About

Alex aka XelaEmotionen wecken und der Blick für den Moment – das sind die wichtigsten Elemente der Fotografie. Fotografieren bedeutet künstlerisch arbeiten – Regeln und Normen sind gut – aber der berühmte „Goldene Schnitt“ ist für mich nicht immer unbedingt der Richtige. Denn der Blick für den Moment hält sich an keine Vorschriften – so wie das reale Leben auch. Wenn ein Foto Blicke auf sich zieht, Menschen im Hier und Jetzt verweilen lässt und beeindruckt – dann habe ich meine Arbeit richtig gemacht.

„Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, 
das Geschlossene, blickt in die eigene Seele.“ 


- Henri Cartier-Bresson (1908-2004)

Die schönste Fotokulisse: die Natur

Es gibt zahlreiche Fotostudios. Doch das schönste unter ihnen allen ist die Natur. Faszinierend wie die Natur es schafft – und zwar zu allen Jahreszeiten – die Schönheit und den Ausdruck der Fotomodelle zu unterstreichen.
Tageslicht und Sonnenschein. Berge und Seen. Wiesen und Felder. Schneelandschaften und Wälder. Sommers wie winters: Die Natur hält die schönsten Fotokulissen bereit – ich liebe es, immer wieder aufs Neue, die schönsten Kulissen für Dein Fotoshooting zu finden. Hier arbeite ich bevorzugt mit Available Light.

AUS LIEBE ZUR FOTOGRAFIE – seit 2006

  • Portrait: Weil es die Menschen sind, die unser Leben bereichern.
  • Glamour: Weil ein bisschen Glamour nie schadet.
  • Akt: Liebe, Lust und Ästhetik – Aktfotografie ist eine Kunst.
  • Fashion: Stil, Glamour und Mode sind untrennbar miteinander verbunden.

Die Kunst der Bildbearbeitung ist für mich ebenso wichtig, wie die Fotografie selbst. Durch die individuelle Gestaltung erhalten die Fotos einen ganz besonderen Touch – meine persönliche Note.

XELA – ganz privat

Mein liebstes Stück: Meine Canon 5D Mark III, mit verschiedensten, hochwertigen Objektiven

Meine liebste Musik: U2, Unheilig, Queen, Wolfmother, Upspring, Muse, Journey, Kings Of Leon, Reammonn, Coldplay, Billy Idol, James Blunt, Bon Jovi, Damien Rice, The Police, Sia, Rosenstolz, Abba, Anouk …

Dafür kann ich mich immer begeistern: meine Familie, Freundschaft, Vertrauen, Liebe, Fantasie, Musik, alles auf vier Beinen, verrückte Ideen, wilde Wasser, Minderheiten, Elfen und Feen, Parfüm, alte Filme, Luftschlösser bauen, die Seele baumeln lassen …

Meine (sündigen) Laster: Shrimps, Kaffee, Rotwein, dunkle Schokolade …

Meine liebsten Pflanzen: Orchideen, englische Rosen, Margeriten, Schlüsselblumen und Farne.